Kindes-/Erwachsenenschutz - SRUN

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kindes- und Erwachsenenschutz


Massnahmen im Kindes- und Erwachsenenschutz werden zum  Schutz von Personen angeordnet, die persönlicher Hilfe bedürfen.
Die Ursachen  dieser Hilfsbedürftigkeit können vielfältig sein:  Minderjährigkeit, geistige  Behinderung, psychische und körperliche  Krankheit usw.
 Unsere Dienstleistungen im Bereich Kindes- und  Erwachsenenschutz:

           •     Wahrnehmung  der Interessen von schutz- und hilfebedürftigen Personen

           •     Prüfen  und Einleiten von Massnahmen

           •     Führen  von Mandaten

           •     Die Sozialregion Unteres Niederamt  ist zuständig  für Vaterschaftsregelungen und Verträge zum Unterhalt und zur
             gemeinsame   Sorge bei unehelichen Kindern.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü